Stoffe

Er hinterlässt ein Loch

Seine Idee veränderte den Stil von Kinderbüchern: Grafiker Eric Carle hatte die Bilder seines 1969 erschienenen Büchleins „Die kleine Raupe Nimmersatt“ collagenartig gefertigt. Die Seiten waren so übereinandergelegt, dass es aussah, als habe sich die Raupe hindurchgefressen. In jeder Seite waren Löcher. Bis ins hohe Alter blieb er kreativ. Am 23. Mai ist Eric Carle gestorben.

Buch-Blind Dates

„Warten auf Wind“

„Dieses leise, feinfühlige Buch macht Mut, sich widersprüchlichen Gefühlen von Liebe und Selbstbehauptung zu stellen“, urteilt Imke Fischbeck über ihren Blind Date-Titel. Auf die einprägsame Erzählung aus Schweden dürfen sich nun ihre Schüler:innen des Siemens-Gymnasiums freuen.

Stoffe

Eine Nacht im Heidi-Haus

Verlegerkind sein, ist ein Traum an sich: Bücher soweit das Auge reicht, neue Manuskripte zuerst lesen, Autoren/innen die Hand schütteln. Silke Weitendorf, die am 10. April ihren 80. Gebrustag feiert, hatte genau diese Kindheit. Sie ist die Tochter von Heidi und Friedrich Oetinger. Auch im Blauen Zimmer hat sie übernachtet.